Seite wählen

Sie war eine erfolgreiche Managerin. Mit 30 fühlte sich Katrin Heidemanns plötzlich, als habe ihr jemand den Stecker gezogen. 20 Jahre später kämpft sie noch immer mit ihrer Depression – und den Dämonen ihrer Kindheit.