Seite wählen

Mehr als 10.000 Menschen wurden nach Ausschreitungen wegen gestiegener Treibstoffpreise in Kasachstan festgenommen – nun stabilisiert sich die Lage. Auch der Flughafen der Millionenstadt Almaty wird wieder freigegeben.