Seite wählen

Der ehemalige Staatssekretär Stephan Mayer muss zwölf Monate warten, bis er Vizepräsident im Deutschen Olympischen Sportbund werden darf – ob er das Amt nun überhaupt noch antreten kann, ist allerdings unklar.