Seite wählen

Über den Jahreswechsel wurde der Fall einer Patientin bekannt, die gleichzeitig an der Grippe und dem Coronavirus erkrankt ist. Infektiologen beschäftigen sich mit der Frage, ob solche Doppelinfektionen Anlass zur Sorge sind.