Seite wählen

Die australische Regierung hätte den Gerichtstermin über die verweigerte Einreise von Novak Djoković gerne um zwei Tage verschoben. Doch der zuständige Richter hat entschieden: Es wird nicht vertagt, am Montag wird verhandelt.