Seite wählen

Die dritte Nacht verbringt Novak Djoković in Melbourne in einem Hotel für Ausreisepflichtige. Sympathisanten, aber auch Kritiker gingen davor auf die Straße. Auch die australische Regierung meldete sich zu Wort.