Seite wählen

Der kasachische Präsident Tokajew hat seine Sicherheitskräfte angewiesen, auf Protestierende scharf zu schießen. Politiker in Berlin und Brüssel zeigen sich entsetzt, Unterstützung kommt aus Moskau und Peking.