Seite wählen

Seit 1931 war General Motors die Nummer eins auf dem US-Automarkt, jetzt übernimmt Toyota diese Position. Das liegt auch daran, dass die Japaner nach der Fukushima-Katastrophe ihre Lieferketten veränderten.