Seite wählen

Er gilt als barocker Exzentriker und hat gern das letzte Wort: Hans Georg Näder inszeniert den Prothesenhersteller Ottobock als Tech-Überflieger. Doch es fehlt an Substanz – und es gibt ein personelles Risiko.