Seite wählen

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass es für die Triage gesetzliche Vorgaben geben muss. Patientenschützer und Gesundheitsminister Lauterbach begrüßen den Beschluss – FDP-Politiker Kubicki kritisiert die Union.