Seite wählen

Der Künstler Jan Ptuschko will den Alltag im Donbass mit Street-Art aufhellen. Vor sieben Jahren brachten Separatisten seine Heimatstadt zeitweise unter Kontrolle. Wie lebt er heute – so nah an der Frontlinie?