Seite wählen

Fast drei Monate lang spuckte der Vulkan auf der Kanareninsel Feuer und Asche. Forscher rückten mit Schiffen, Drohnen und modernen Messgeräten an – und liefern nun neue Einblicke in das Innere des Planeten.