Seite wählen

Second-Hand-Klamotten, aufbereitete Handys, aufgehübschte Möbel: Die Deutschen entdecken die Zweitverwertung, der Markt boomt. Aber wie nachhaltig ist das wirklich?