Seite wählen

Seefahrer sahen die schroffe Felsküste zuerst 1643. Sie segelten lieber weiter. Heute gibt es auf der Weihnachtsinsel rote Krabben und ein Internierungslager. Ein Ort für Nächstenliebe ist sie eher nicht.