Seite wählen

Hilfsorganisationen wie Sea-Watch und SOS Mediterranee haben an den EU-Außengrenzen fast 200 Menschen vor dem Ertrinken bewahrt. Die Zahl der ankommenden Migranten in Italien ist zuletzt gestiegen.