Seite wählen

Seit Jahren hatte der US-Unternehmer Jeff Green ein Problem mit den Positionen seiner Glaubensgemeinschaft. Nun verließ er die Kirche der Mormonen in einer öffentlichen Protestaktion – und kündigte an, sein Vermögen an Geschädigte zu spenden.