Seite wählen

Zehntausende russische Soldaten sollen sich nahe der Grenze zur Ukraine aufhalten. Deutschlands Außenministerin Annalena Baerbock setzt weiter auf Dialog. Russlands Forderungen seien aber keine Grundlage für eine Lösung.